Logistik

Der Orso Diving Club befindet sich auf einer schwimmenden Plattform von 140mq beim Pier H der bezaubernden Marine von Poltu Quatu. Einzig in seiner Art, bietet er unvergleichbare Bequemlichkeit und ausserordentliche Zweckdienlichkeit. Bei Ihrer Ankunft beim Orso Diving können Sie Ihre Ausrüstung problemlos von Ihrem Auto ins Tauchzentrum ausladen. Unsere Boote sind um die breite Veranda verankert, die auch als Lade- und Entladungsrampe dient. Hier wird die Ausrüstung vorbereitet und nach den Tauchgängen in unseren Süsswassrtanks gewaschen. Wer mehrere Tauchgänge macht, kann die Flasche mit Jacket an Bord lassen. Dank den externen Schläuchen unseres Kompressors können die Flaschen direkt an Bord nachgefüllt werden, und unser Team wird die Jackets mit Süsswasser spülen.  

Das Hauptgebäude

Das Hauptgebäude besteht aus den folgenden Räumen: Kompressorenraum, Füllstation, Lagerraum für die Ausrüstung der Kunden, Büro mit Internet Anschluss zur Verfügung der Kunden, Klassenzimmer, Werkstatt und ein Zimmer für unsere Ausrüstung mit Verleihtisch. Auf dem Dach des Hauptgebäudes steht ein Panoramasolarium zur Verfügung der Kunden und ihrer Begleiter. Nur 50 Meter von der Tauchbasis entfernt befinden sich die Toiletten und die Duschen mit warmem Wasser der Marine von Poltu Quatu welche unseren Kunden zur Verfügung stehen

Eine schwimmende Tauchbasis.... Welche ein Komfort

Wer jemals an einer Tauchexpedition teilgenommen hat, hat sicherlich vor allem die Bequemlichkeit genossen mit der alles abläuft. Alles ist bei der Hand und meistens bleibt die Flasche mit Lungenautomat und Jacket während dem ganzen Urlaub montiert. Man braucht nur den Anzug anzuziehen, auf das kleinere Schlauchboot aufspringen und in wenigen Minuten erreicht man den geplanten Tauchplatz. Tja, beim Orso Diving läuft es praktisch genauso; nur zwei Stunden vergehen zwischen Ihrer Ankunft und der Abreise vom Tauchzentrum, und dies inklusive einem erholsamen Tauchgang von 50 Minuten!

Automatische und ruhige Füllstation

Drei Kompressoren MC/h 16, für insgesamt 48 Kubikmeter pro Stunde, Füllschläuche mit 16 Hähnen, um die Flaschen trocken zu füllen, ohne sie zu heizen. Bereite Nitrox-Mischung Füllstation: dieses System ermöglicht die normale Ausrüstung und Flaschen zu benutzen.

 

 

 

Die Ausrüstung
  1. N° 120 - 15 Liter Flaschen mit doppelten DIN/INT Ventilen;
  2. N° 60 ganze Anzüge: 30 Stück 5 mm; 30 Stück 7 mm.;
  3. N° 40 Jackets/Tariervesten
  4. N° 30 komplette Lungenautomaten (mit alternativer Luftversorgung und Finimiter);
  5. N° 30 paar Flossen mit offenem Fussteil und 5mm Füsslinge;
  6. N° 90 paar flossen mit geschlossenem Füssteil
  7. N° 90 Masken und Schnorchel
  8. N° 10 Tauchlampen 50w Fa e Mi 2001
  9. N° 10 Tauchcomputer Uwatec Ultra
  10. N° 2 unterwasser Scooter Apollo
  11. N° 2 set Digitale Kamera
  12. N° 1 set video Sony pc-9 unterwassergehäuse Nimar mit Lampen 2x100 watt

 

 


 

 

 

 

 

 

 

Copyright © 2011, designed by WebTemplateOcean.com - webmaster: Paola Pegoraro